top of page

EPPA nimmt an der größten europäischen Ausstellung der Fensterindustrie 2024 teil

Brüssel, 15. März 2024. Der Europäische Verband für PVC-Fensterprofile und damit verbundene Produkte (EPPA) freut sich, kurz über seine erfolgreiche Teilnahme an der BUDMA-Ausstellung in Polen berichten zu können. In der nächsten Woche findet die FENSTERBAU FRONTALE in Nürnberg vom 19. bis 22. März 2024 statt. EPPA ivzw wird auf der Messe vertreten sein, auch dieses Mal zusammen mit der RAL Gütegemeinschaft Kunststoff-Fensterprofilsysteme e.V. (GKFP) in Halle 4A - Stand 129. Darüber hinaus werden beide Verbände am 21. März von 10:30 bis 14:00 Uhr ein Vortragsprogramm zu verschiedenen spannenden Themen im offiziellen FORUM der FENSTERBAU FRONTALE organisieren. Das Motto des Messeauftritts von EPPA und GKFP lautet "Renovierung - Nutzen, was wir haben, und es besser machen".



Lesen Sie die Pressemitteilung hier in voller Länge:

P20240312_EPPA_BUDMAFF_GER
.pdf
PDF herunterladen • 319KB

Comments


bottom of page