Gemeinsames Positionspapier zur vorgeschlagenen Neufassung der EPBD

Die sechs europäischen Fensterverbände ARGE, European Aluminium, EPPA, ES-SO, EuroWindoor AISBL und Glass for Europe veröffentlichen ein gemeinsames Positionspapier zur vorgeschlagenen Neufassung der Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (EPBD).

In ihrem gemeinsamen Papier betonen die Verbände, dass der Vorschlag für eine Neufassung der EPBD eine einzigartige Gelegenheit zur Optimierung der Energieeffizienz von Gebäuden darstellt.


Der Fenstersektor ist der Ansicht, dass die folgenden Hauptziele verfolgt werden sollten:

  1. Förderung des Fensteraustauschs zur Beschleunigung der Renovierungswelle im Einklang mit dem Grundsatz „Energieeffizienz zuerst“.

  2. Anwendung des „Energiebilanz“-Ansatzes zur Bewertung der Energieeffizienz von Fenstern.

  3. Definition und Sicherung eines gesunden Innenraumklimas.

Nähere Informationen zu den Zielen lesen Sie im Positionspapier (EN).